Wolf Fisher: spectacular ORIGINAL LOOPING BALANCE ACT – Foto: www.imagicians.de

Wolf Fisher: ORIGINAL LOOPING BALANCE ACT

Atemlose Spannung im Fernsehstudio, Gänsehaut und Emotionen pur, die sich in einer tosenden STANDING OVATION vor einem Millionenpublikum an Fernsehgeräten weltweit entluden. WOLF FISHER in den französischen Fernsehshows „LE PLUS GRAND CABARET DU MONDE“ und „THE BEST - le meilleur artiste Season 2“: Publikum und Promi-Jury waren restlos begeistert!

Kein Wunder: die ORIGINAL LOOPING BALANCE ist eine weltweit einmalige Kombination aus Geschicklichkeit, Körperbeherrschung, Konzentration und Gefahr. Neu für die meisten Zuschauer. Visuell, fesselnd und unvergesslich. Egal ob in großer Version als Aerial Act auf einer riesigen Bühne oder im Fernsehen, oder in kompakter Version „hautnah“.
Dauer der Darbietung: Versionen von 3, 5 oder 6,5 Minuten.

Technik: Kein blendendes Licht von oben, keine sich bewegenden Lichter wie Scanner oder Spiegelkugeln. Der Boden muss eben und absolut stabil sein.

Version MAXI: Turmhöhe ca. 5,30 m - erforderliche Mindestdeckenhöhe 7,10 m Version MEDIUM: Turmhöhe ca. 3,50 m erforderliche Mindestdeckenhöhe ca. 5,20 m Version KOMPAKT: erforderliche Mindestdeckenhöhe ca. 3,30 m • Es wird für den Turm ein absolut standfester, ebener Boden von Minimum 2,50 x 2,50 m (geeignet für Lasten über 280 kg) sowie ein Stromanschluss 220 V (Standard Deutschland) benötigt.