Wolf Fisher: Original Scherbenbalance

Noch außergewöhnlicher, noch spektakulärer und noch einmaliger: Die Balance von Scherben eines von Augen des Publikums zerschlagenen Spiegels, der ultimative Nervenkitzel! Perfekt für Fernsehshows und exklusive Events.

Das Balancieren von Glasscherben (von Spiegel, Flasche oder Trinkgefäß) aufeinander ist Wolf Fishers eigene, noch nie zuvor gezeigte Entwicklung.

Dauer der Darbietung ca. 5,5 Minuten
Idee und Realisation: Wolf Fisher • Regie: Ivan Luzan • Requisiten- und Kostümdesign: Michael Perev • Die Musik für diese Darbietung wurde exklusiv für Wolf Fisher komponiert und produziert von opus1productions.com

Technik: Kein blendendes Licht von oben, keine sich bewegenden Lichter wie Scanner oder Spiegelkugeln.
Der Boden muss eben und absolut stabil sein. Mindestdeckenhöhe 3,10 m